go
Alle Ergebnisse zeigen

« zurück | weiter »

Penny's Hill -

Cracking Black Shiraz 2014

„McLaren Power“

Der Cracking Black Shiraz leuchtet in einem intensiven, dichten Rubinrot im Glas. In der Nase präsentieren sich Aromen von Brombeere, Cassis, Pfeffer, Eukalypthus und Zigarrenkiste. Am Gaumen wird man überwältigt von intensiven Beerenaromen, balanciert durch Aromen von schwarzem Pfeffer, Graphit, Vanille und einem Hauch getrockneter Tomaten. Belüftet man den Wein 45-60 Minuten, entfalten sich zusätzlich Mokka- und Lakritzaromen, die den Wein perfekt abrunden. Die samtigen Tannine sowie die feine, wunderbar eingebundene Säure verleihen dem Wein die nötige Struktur und enormes Reifepotential.

Ein kraftvoller Wein, der die Sinne überwältigt! Ein hervorragender Essensbegleiter zu Wild und kräftigem Braten.

1988 kauften Susie und Tony Parkinson nach langer Suche nach einem geeigneten Weinberg 32 Hektar Weideland im McLaren Vale am Fuße des Penny Hill, welcher Namensgeber für das Weingut wurde. 1991 wurden die ersten Reben gesetzt und, was zuerst mehr als Hobby angedacht war, wurde schnell Ernst, so dass nach und nach weitere Rebflächen hinzu kamen. Inzwischen beläuft sich der Weinbergsbesitz der Parkinson’s auf 44 Hektar. Mit der Hilfe von Ben Riggs, einem der namenhaftesten „flying winemaker“ des McLaren Vale, wurde es möglich, Weine von Top-Qualität zu erzeugen und von James Halliday, einem der führenden australischen Weinkritiker, als „Five Star Winery“ ausgezeichnet zu werden.

Der „2014 Cracking Black Shiraz“ ist nach den kargen, unfruchtbaren, grau-schwarzen Böden des Weinbergs namens „Malpas Road“ benannt, auf dem die Reben für diesen Wein wachsen. Die durch die Trockenheit entstehenden Risse im Boden reißen überschüssiges Wurzelmaterial der Reben ab und begünstigen somit auf natürliche Weise die Ertragsreduzierung und folglich eine erhöhte Traubenqualität. Um die verschiedenen Terroirs des Weinbergs am besten heraus arbeiten zu können, wurden die verschiedenen Parzellen separat gelesen und vinifiziert. 

Detaillierte Beschreibung

1988 kauften Susie und Tony Parkinson nach langer Suche nach einem geeigneten Weinberg 32 Hektar Weideland im McLaren Vale am Fuße des Penny Hill, welcher Namensgeber für das Weingut wurde. 1991 wurden die ersten Reben gesetzt und, was zuerst mehr als Hobby angedacht war, wurde schnell Ernst, so dass nach und nach weitere Rebflächen hinzu kamen. Inzwischen beläuft sich der Weinbergsbesitz der Parkinson’s auf 44 Hektar. Mit der Hilfe von Ben Riggs, einem der namenhaftesten „flying winemaker“ des McLaren Vale, wurde es möglich, Weine von Top-Qualität zu erzeugen und von James Halliday, einem der führenden australischen Weinkritiker, als „Five Star Winery“ ausgezeichnet zu werden.

Das McLaren Vale, im Bundeststaat „South Australia“ nahe Adelaide gelegen, ist durch sein Facettenreichtum an Böden und sein für den Weinbau optimales Klima, Heimat hochwertiger, ausdrucksstarker Weine geworden. Vor allem Shiraz und Grenache sind hier zu Hause und entwickeln durch die geringen Erträge intensive Geschmacksnuancen.

Der „2014 Cracking Black Shiraz“ ist nach den kargen, unfruchtbaren, grau-schwarzen Böden des Weinbergs namens „Malpas Road“ benannt, auf dem die Reben für diesen Wein wachsen. Die durch die Trockenheit entstehenden Risse im Boden reißen überschüssiges Wurzelmaterial der Reben ab und begünstigen somit auf natürliche Weise die Ertragsreduzierung und folglich eine erhöhte Traubenqualität. Um die verschiedenen Terroirs des Weinbergs am besten heraus arbeiten zu können, wurden die verschiedenen Parzellen separat gelesen und vinifiziert. Die Trauben wurden dazu entrappt, gequetscht und 7 Tage lang in offenen Bottichen auf der Maische gelassen, bevor sie gepresst wurden. Die Gärung und Reifung für 18 Monate wurde in französischen Eichenfässern abgeschlossen, wovon 20% neu und 80% zwischen einem und vier Jahren alt waren. Die separate Vinifizierung der einzelnen Parzellen bietet dem Kellermeister die Möglichkeit, die finale Cuvée fein abzustimmen.

Im Glas zeigt sich der Wein in einem intensiven, dichten Rubinrot. In der Nase präsentieren sich Aromen von Brombeere, Cassis, Pfeffer, Eukalypthus und Zigarrenkiste. Am Gaumen wird man überwältigt von intensiven Beerenaromen, balanciert durch Aromen von schwarzem Pfeffer, Graphit, Vanille und einem Hauch getrockneter Tomaten. Belüftet man den Wein 45-60 Minuten, entfalten sich zusätzlich Mokka- und Lakritzaromen, die den Wein perfekt abrunden. Die samtigen Tannine sowie die feine, wunderbar eingebundene Säure verleihen dem Wein die nötige Struktur und enormes Reifepotential.

Ein kraftvoller Wein, der die Sinne überwältigt! Ein hervorragender Essensbegleiter zu Wild und kräftigem Braten.

 
Steckbrief
Weinsorte:
Rotwein, Festtagsweine
Weingut:
Penny's Hill
Importeur Adresse:
SANDFIRE - new world wines Hafenweg 22 48155 Münster
Anbaugebiet:
Australien
Rebsorte:
100% Shiraz
Stil:
trocken
Jahrgang:
2014
Anbauregion:
McLaren Vale
Reifung:
18M französische Eiche; 20% neu
Alkoholgehalt:
14,5%
Lagerfähigkeit:
7-10 Jahre
Zusatzstoffe:
enthält Sulfite
Flaschengröße:
0,75 Liter
Lieferzeit:
3-5 Tage*

22,90 €

0,75l, inkl.MWSt

30,53 € / Liter
zzgl. Versandkosten

- + in Warenkorb

* für Standardversand in Deutschland

« zurück | weiter »
Versandkostenfrei ab 6 Flaschen, frei sortierbar
Ausgewählte Weine vom Profi
  • Auf Wunsch gerne individuelle Beratung
  • Kein Mindestbestellwert
  • Weinevents und Seminare