go
Alle Ergebnisse zeigen

« zurück | weiter »

Domaine des Diables -

2017 Rosé Bonbon

"Des Teufels kleiner Liebling"

Der 2017 Rose Bonbon ist ein Cuvée aus 50% Cinsault, 30% Syrah und 20% Grenache. Die Trauben von den Hängen des Mont Saint-Victoire wurden nachts geerntet, um unter möglichst schonenden Bedingungen zur Kellerei transportiert werden zu können. Die modernen Kellergeräte sorgen für eine schonende Pressung und Kühlung der Trauben. Darüber hinaus trägt ein möglichst geringer Einsatz von Schwefel dazu bei, dass sich das die feinen, durch das Terroir der Provence geprägten Aromen bestmöglich im Wein zeigen können. Jede Parzelle wird separat vinifiziert, um die maximale Transparenz des Terroirs der Trauben gewährleisten zu können.

Im Glas zeigt sich der Wein in einem zarten Pink. In der Nase zeigt sich ein feines Bukett von weißen Blüten, reifen Erdbeeren, roten Pflaumen, Himbeere und Zitrusfrüchten. Am Gaumen beeindruckt ein feiner Schmelz, der Aromen von roten Früchten und Grapefruit umspielt. Im Abgang gesellt sich eine feine Mineralität dazu, die mit der filigranen Säure und der zarten Fruchtsüße einfach nur mundwässernd ist und nach dem nächsten Schluck verlangen lässt.

Ein teuflisch guter und verführerischer Wein, der ursprünglich für die Gastronomie vinifiziert wurde und daher ein hervorragender Aperitif und Speisenbegleiter ist. Gegrillte Lammkotelets und Entrecote, Pasta mit Pesto und natürlich provenzialische Gerichte finden in dem Wein einen tollen Partner. Aber auch Solo ist er ein absoluter Gaumenschmaus!

Die Domaine des Diables ist das eigene Projekt der Kinder der Fabres, die 2007 das erste Mal Ihren eigenen Wein kelterten. Sie bewirtschaften inzwischen sehr erfolgreich 15 Hektar der teilweise ältesten Lagen am Fuße des Mont Saint Victoire nahe Aix-en-Provence. Auch bei den Kindern der Fabre’s sind modernste Keller- und Agrartechniken im Einsatz mit Fokus auf Umwelt- und Ressourcen schonende Produktion. Die Synergie aus Familientradition sowie modernsten Anbautechniken ergeben Spitzenweine, die denen der Eltern in nichts nachstehen. Nicht umsonst hat die Domaine des Diables die letzten Jahren den Prix d’Excellence des Concours Général Agricole de Paris verliehen bekommen!

Die Weine der Domaine des Diables sind fast alle immer sofort nach Abfüllung ausverkauft und in Deutschland kaum zu finden.

Detaillierte Beschreibung

Die Domaine des Diables ist das eigene Projekt der Kinder der Fabres, die 2007 das erste Mal Ihren eigenen Wein kelterten. Sie bewirtschaften inzwischen sehr erfolgreich 15 Hektar der teilweise ältesten Lagen am Fuße des Mont Saint Victoire nahe Aix-en-Provence. Auch bei den Kindern der Fabre’s sind modernste Keller- und Agrartechniken im Einsatz mit Fokus auf Umwelt- und Ressourcen schonende Produktion. Die Synergie aus Familientradition sowie modernsten Anbautechniken ergeben Spitzenweine, die denen der Eltern in nichts nachstehen. Nicht umsonst hat die Domaine des Diables die letzten Jahren den Prix d’Excellence des Concours Général Agricole de Paris verliehen bekommen!

Die Weine der Domaine des Diables sind fast alle immer sofort nach Abfüllung ausverkauft und in Deutschland kaum zu finden.

Das Weinbaugebiet Cotes de Provence verfügt seit 1977 über den Status einer Appellation d’Origine Controllee. Durch drei unterschiedliche Bodentypen und eine großen Zahl von zugelassenen Rebsorten ergeben sich auch verschiedenste Weinstile. Über 80 % der gesamten Produktion sind Roséweine – die Cotes de Provence ist damit das Sinnbild des perfekten Roséweins. Aufgrund des optimalen Klimas und dem stetig wehenden Mistral-Wind haben es Schädlinge und Pilzkrankheiten hier schwer – viele Winzer arbeiten daher in der Provence schon immer so gut wie biologisch ohne eine entsprechende Zertifizierung anzugeben. Der kleinen Region östlich der Stadt Aix-en-Provence, an den Hängen des Bergmassivs Saint-Victoire, wurde auf Grund seiner exponierten Lage und der daraus resultierenden, besonderen Qualitäten, der Rang einer Sub-Appellation verliehen.

Der 2017 Rose Bonbon ist ein Cuvée aus 50% Cinsault, 30% Syrah und 20% Grenache. Die Trauben von den Hängen des Mont Saint-Victoire wurden nachts geerntet, um unter möglichst schonenden Bedingungen zur Kellerei transportiert werden zu können. Die modernen Kellergeräte sorgen für eine schonende Pressung und Kühlung der Trauben. Darüber hinaus trägt ein möglichst geringer Einsatz von Schwefel dazu bei, dass sich das die feinen, durch das Terroir der Provence geprägten Aromen bestmöglich im Wein zeigen können. Jede Parzelle wird separat vinifiziert, um die maximale Transparenz des Terroirs der Trauben gewährleisten zu können.

Durch die 3 stündige Kaltmazeration vor der Gärung erhält der Wein seine zarte Farbe. Die sanfte Pressung erfolgt unter Sauerstoffausschluss, um die feinen Aromen vor jeglicher Oxidation zu bewahren. Der sodann gewonnene Most, wird durch Absetzen geklärt und bei konstant kühlen Temperaturen vergoren. Der Wein wird anschließend zur Reifung, 6 Monate auf der Feinhefe liegen gelassen.

Im Glas zeigt sich der Wein in einem zarten Pink. In der Nase zeigt sich ein feines Bukett von weißen Blüten, reifen Erdbeeren, roten Pflaumen, Himbeere und Zitrusfrüchten. Am Gaumen beeindruckt ein feiner Schmelz, der Aromen von roten Früchten und Grapefruit umspielt. Im Abgang gesellt sich eine feine Mineralität dazu, die mit der filigranen Säure und der zarten Fruchtsüße einfach nur mundwässernd ist und nach dem nächsten Schluck verlangen lässt.

Ein teuflisch guter und verführerischer Wein, der ursprünglich für die Gastronomie vinifiziert wurde und daher ein hervorragender Aperitif und Speisenbegleiter ist. Gegrillte Lammkotelets und Entrecote, Pasta mit Pesto und natürlich provenzialische Gerichte finden in dem Wein einen tollen Partner. Aber auch Solo ist er ein absoluter Gaumenschmaus!

 
Steckbrief
Weinsorte:
Rosé, Grillweine, Sommerweine
Weingut:
Domaine des Diables
Herstelleradresse:
Domaine des Diables Chemin de la Colle 13114 Puyloubier
Anbaugebiet:
Frankreich
Rebsorte:
50% Carignan, 30% Syrah, 20% Grenache
Stil:
trocken
Jahrgang:
2017
Anbauregion:
Cotes de Provence Sainte-Victoire
Reifung:
Stahltank
Alkoholgehalt:
13%
Lagerfähigkeit:
2-3 Jahre
Zusatzstoffe:
enthält Sulfite
Flaschengröße:
0,75 Liter
Lieferzeit:
3-5 Tage*

11,90 €** statt14,50 €

0,75l, inkl.MWSt

15,87 € / Liter
zzgl. Versandkosten

- + in Warenkorb

* für Standardversand in Deutschland

** Nur solange Vorrat reicht

« zurück | weiter »
Versandkostenfrei ab 6 Flaschen, frei sortierbar
Ausgewählte Weine vom Profi
  • Auf Wunsch gerne individuelle Beratung
  • Kein Mindestbestellwert
  • Weinevents und Seminare