go
Alle Ergebnisse zeigen

« zurück | weiter »

Mestres -

2008 „Blue Fin“ Cava Gran Reserva Brut

„Feine Perlen zum Fisch“

Der „Blue Fin“ ist ein Top-Cava aus dem Jahr 2008 an dem Spitzenköche und Sommeliers aus Barcelona und Paris mitgewirkt haben, um einen optimalen Speisenbegleiter zu kräftigem Fisch wie Thunfisch zu kreieren.

Aromen von weißem Steinobst, Brioche, Toast sowie Anklänge an mediterrane Kräuter und Jod werden von einem feinen, cremigen Mousseux getragen. 50 Monate Hefelager sowie 5 Monate Reife in Barriques verleihen dem Cava Fülle und Struktur - perfekt um kräftigeren Fisch, Sushi und asiatisch angehauchte Speisen mit Ingwer, Sojasauce und Ähnlichem zu begleiten. 

Die Geschichte der Kellerei Mestres mit Sitz in Sant Sadurnia d’Anoia, nahe Barcelona, reicht bis ins Jahr 1312 zurück und wird inzwischen in der 28. Generation geführt. Alle Flaschen werden noch von Hand gerüttelt und degorgiert.

Detaillierte Beschreibung

Die Geschichte der Kellerei Mestres mit Sitz in Sant Sadurnia d’Anoia, nahe Barcelona, reicht bis ins Jahr 1312 zurück. In dem heutigen Weingut, welches 1861 fertig gestellt wurde, experimentierte Josep Mestres 1925 das erste Mal mit einer Zweitgärung in der Flasche. Die Flasche wurde 3 Jahre später, 1928, an Weihnachten mit der Familie geöffnet, und somit nahm die Geschichte des Weingutes Mestres als eines der traditionsreichsten Cava-Häuser der Zukunft ihren Lauf. 1945 wurde bereits der erste „brut nature“ kreiert – ein Cava, dessen nach der Degorgierung hinzugefügten Dosage keinen Zucker enthält. Eine Stilistik, die besonders in den letzten Jahren wieder in Mode kam. Sie waren 1959 die Ersten, die den Begriff „Cava“ registrieren ließen und verwendeten, um auszudrücken, dass ihre Schaumweine „im Keller“ gereift wurden.

Inzwischen ist die 28. Generation mit der Produktion und der Weiterführung der Tradition sowie der Weiterentwicklung betraut. Die 80 Hektar Weinberge, die sich seit 1607 im Besitz der Familie befinden, mit teilweise über 70 Jahre alten Rebstöcken, werden aufwändig gepflegt und bestellt. Die Trauben werden grundsätzlich von Hand gelesen, und durch den Rebschnitt sowie das Alter der Reben liegen die Erträge weit unter der zulässigen Grenze für die DO Cava. Angebaut werden nur die drei klassischen Rebsorten für Cava – Macabeo, Xarel-lo und Parellada – sowie die roten Rebsorten Monastrell und Trepat, die für den Rosé verwendet werden. Für die Reifung der Grundweine werden teilweise Fässer aus Kastanienholz und für die Flaschengärung traditionell nur echte Korken verwendet. Die Cavas werden ausschließlich als „Brut“ oder „Brut nature“ produziert und von Hand gerüttelt und degorgiert. Das Degorgierdatum wird auf allen Flaschen angegeben.

Der „Blue Fin“ ist ein Jahrgangs-Cava aus dem Jahr 2008 und zu Ehren des heimischen Blauflossen-Thunfischs kreiert worden. Spitzenköche und Sommeliers aus Barcelona und Paris haben die Cuvée des Grundweins zusammengestellt sowie die Entwicklung des Cavas begleitet. Er wurde speziell abgestimmt auf Gerichte des Blauflossen-Thunfischs, die aus keiner Spitzenküche mehr wegzudenken sind. Eigentlich ausschließlich für die gehobene Gastronomie gedacht, haben wir trotzdem diesen feinen Cava für unsere Kunden ergattern können.

Die Trauben stammen zu 70% von über 50 Jahre alten Reben und zu 30% von 15 Jahre alten Reben. Der Grundwein wurde im Stahltank vergoren und aus 35% Macabeu,40% Xarel-lo und 25% Parellada anschließend cuvéetiert. Die Cuvée reifte dann 5 Monate in Barriques aus Kastanienholz, bevor sie für die Flaschengärung abgefüllt wurde. Nach Abschluss der Gärung reifte der Wein nochmals 50 Monate auf der Hefe.

Der Cava erscheint im Glas in einem strahlenden Strohgelb mit goldenen Reflexen. Die feine Perlage bildet eine dezente Schaumkrone. In der Nase zeigen sich weißes Steinobst, Brioche, Toast sowie Anklänge an mediterrane Kräuter und Jod. Am Gaumen ein feines, cremiges Mousseux sowie Aromen von Pfirsich, grünem Apfel, Brioche und nussigen Akzenten, die im Abgang durch Anklänge an Jod balanciert werden.

Wie bereits der „Cupatge 80 Aniversari“, ist der „Blue Fin“ ein Spitzen-Cava, der noch etwas runder und fruchtiger ist, um Thunfischgerichte wie Sashimi in Pfefferkruste, Carpaccio oder Spicy Tuna Salad perfekt zu begleiten. Natürlich passt der Cava auch zu anderen Fischsorten und Sushi im Allgemeinen, kann aber auch wunderbar mit asiatischer Küche wie z.B. mit einem Thai-Curry oder einer leichten Suppe wie z.B. Tom Yum Goong oder Miso-Suppe kombiniert werden.

Die Aromen des „Blue Fin“ in Kombination mit dem frischen Meeresgeschmack des Fisches, feinen Gewürzen, Kräutern und / oder leicht scharfen Komponenten resultieren in einem Geschmackserlebnis, welches man nicht missen sollte!

Der Cava sollte bei 8-10 Grad Celsius in großen, bauchigen Gläsern serviert und bereits 5 Minuten vor Verzehr geöffnet werden.

 
Steckbrief
Weinsorte:
Schaumwein, Grillweine
Weingut:
Mestres
Herstelleradresse:
Sant Sadurní d'Anoia, Provinz Barcelona, Spanien
Anbaugebiet:
Spanien
Rebsorte:
35% Macabeu, 40% Xarel-lo, 25% Parellada
Stil:
Brut
Jahrgang:
2008
Anbauregion:
D.O. Cava, Catalunya
Reifung:
5M Kastanienholz-Barrique, 50M Hefelager
Alkoholgehalt:
12 %
Lagerfähigkeit:
-
Zusatzstoffe:
enthält Sulfite
Flaschengröße:
0,75 Liter
Lieferzeit:
3-5 Tage*

19,50 €** statt19,50 €

0,75l, inkl.MWSt

26,00 € / Liter
zzgl. Versandkosten

- + in Warenkorb

* für Standardversand in Deutschland

** Nur solange Vorrat reicht

« zurück | weiter »
Versandkostenfrei ab 6 Flaschen, frei sortierbar
Ausgewählte Weine vom Profi
  • Auf Wunsch gerne individuelle Beratung
  • Kein Mindestbestellwert
  • Weinevents und Seminare